everything is everything.

So. Heute Morgen werde ich während 4x60 Minuten einen Aufsatz schreiben. Juhui. Ein Probeaufsatz für die Matur. Happy Birthday. Ich bin ein Bisschen nervös. Aber nicht viel. Ich hoffe einfach, dass ich nicht plötzlich zu tippen beginne, weil ich meistens mit Tastatur schreibe.

 

Danach werde ich in die Stadt fahren, "Intimacy" kaufen gehen, ein neuer Deodorant im Coop einkaufen und dann ist mein heutiges Konsumpensum erschöpft und ich fahr nach hause. Wenn ich dann dort bin, flexe ich mich in den Liegestuhl und höre mit meinem DiscMan aus der Steinzeit meine neue CD. - Und falls ich noch Energie habe, werde ich den Englischvortrag schreiben, weil ich den morgen halten sollte. *räusper* 

 

Ach ja, und ich will nach Harpenden fahren für ein halbes Jahr...^^

1.9.09 06:50


I can't eat, I can't sleep, I can't dream

Milch macht müde Frauen munter. - Ich brauch gleich eine ganze Kuh! Irgendwie ist der Herbst jetzt mit dem ersten September gekommen. um halb neun war es schon stockfinster und ich war müde wie ein Track vom Chillout Album aus meiner Sammlung.

 

wir lassen uns ja nicht unterkriegen und deshalb hab ich schon mal eine Winterplaylist zusammengestellt, damit diese langen Nächte noch länger und noch einsamer werden. Ich frage mich, was zuerst da war. War ich zuerst melancholisch oder war erst die Musik da und dann wurde ich melancholisch oder war erst ich melancholisch und dann kam die Musik dazu oder war erst die Musik da und ich wurde dann melancholisch. - Also ja, ich glaube, das ist ganz anschaulich vorgeführt, wie ich das meine. es lebe die Intelligenz.

 

 Eine weitere frage, dies sich mir in den Weg stellt, wie 1^3 Kubik Felsen: war ich zuerst einsam, und dann kamst du oder kamst du zuerst und ich wurde dann einsam oder kamst du und ich bin dann einsam geworden oder war ich schon einsam bevor du kamst. - schon okay, es ist nicht mehr lustig.

 

Nur noch eines. War ich schon müde als ich aufstand, weil ich wenn ich aufstehe ja schon wieder auf dem weg ins bett war oder war ich erst aufgestanden und bin dabei müde geworden oder war ich schon müde, bevor ich aufstand, weil ich ja wenn ich daran dachte, als ich daran dachte, auf zu stehen, ja eigentlich auch schon auf dem Weg bin, ins Bett zu gehen und ja eigetlich auch schon müde sein sollte. 

 

Schon seltsam. Sogar nach 4h Powerschreibseln fehlen mir die Worte nicht. (waren zuerst die worte oder dann die ideen oder waren erst die ideen und dann die worte....)  easy.

 

Mit viel Müh und Not hab ich jetzt den Vortrag geschrieben. der dauert etwa 8 minuten. Das ist zuwenig, aber wenn ich wie gewohnt stottere in Englisch, dann komm ich locker auf 12 Minuten. Alles easy man...

 

Ich würde gerne wissen, wie Kopfschmerzentabletten wirken. Gibts dazu irgendwo infos? ... muss ich wohl mal recherchieren gehen, das interessiert mich.

 

zum schluss noch mal auf die tränendrüse drücken... it's been a while... *heul* http://www.youtube.com/watch?v=c5MYMGcgWBc

1.9.09 22:24


surprise, surprise

Als ich heute nach hause kam, fiel mir mein herz in die hose! Normalerweise hab ich alle drei monate irgendwelche wahlpapiere im postfach, doch heute war es ein riesen fettes paket! ich dachte: nein, das kann nicht wahr sein... war dies das Paket in die Schweiz, welches im hohen Norden aufgegeben wurde? ... JA!

 

 

Ich hatte keine Ahnung, was drin war und so machte ich es auf. (ist ja irgendwie logisch, nicht?!) Wir alle sassen um den tisch und prügelten uns darum, das paket auf zu tun. Ich habe gewonnen. haha. Und dann erblicke ich einfach eine karte! jööö... sie war von ihnen. Mehrzahl ist schon noch geil, gell?!

Niemand von uns wusste, was wohl drin sein könnte... doch das?! Lecker... KEEEEEEKKKKKSSSSSSEEEEEE! Wir fielen über sie her wie die Kanibalen und dann war plötzlich nix mehr da. (siehe bild. - einwunder, dass wir die serviette nicht gegessen haben...) 

 

 

Was waren die Kekse lecker! Niam... hmm.... ich bewundere menschen, die kekse backen können... ich kanns nicht. dafür esse ich sie noch viel lieber als normalsterbliche...

 

nach dem ersten fressen haben wir dann noch weiteres entdeckt: einen engel... jöööö! den hab ich gleich zu meinem engel auf den schreibtisch gestellt... 

 

darunter war noch prinzä polo und milka schoki, von der besten sorte (mit alpenmilch, stand drauf). 

 

 

 

 Welch eine überraschung! ich bin glücklich wie ein gummibärchen! Herzlichen, herzlichen Dank! Merci tausend male... das ist so lieb. danke euch allen... =)

2.9.09 14:55


Johnny&Mary

Du fragst dich, was der Sinn des Lebens ist? Was ist das, was die Welt im Inneren zusammenhält?

 

Die Antwort ist:

42.

 

Ja, ich habe heute einen Filmausschnitt aus Hichhikers Guide to Galaxy gesehen und ich finds zum brüllen.

 

Die "kalte Füsse"-Saison hat wieder begonnen. Ich hab immer kalte Füsse und kann am Abend nicht einschlafen. 

 

Meine Mutter war mit meinem Bruder einkaufen im C&A. Er hat Hosen gekauft, die MIR passen! Wir haben momentan die gleichen Masse. L im Shirt, 170 in Hose und 42 bei den Schuhen. Sein Pullover ist toll, den kaufe ich mir auch. 25 Schtuz. Grün braun gestreift. Toll. Aber seine neuen Schuhe finde ich too much jungenhaft für mich. Aber in voller Montur sah ich noch toll aus. Und die Hosen muss ich haben. Ich suchte schon lange Hosen, die oben eng und unten total baggy sind. Jep.

 

Mein Budget ist momentan am Anschlag. Ich brauche mehr, als ich Einkommen habe. 3 CDs, Kino, Food, boef, weiss gar nicht mehr, was ich alles gekauft hab im August. Es war jedenfalls nicht wenig. Naja, aber wenn ich Zeit habe, gehe ich Freitag noch in den C&A und kaufe mir Hosen und einen Pullover. wow. Ich habe mir seit drei Jahren keine neuen Hosen mehr gekauft. Es wird Zeit... (bekam alle occasion vom mum.)

 

Ja. genau. Meine Eltern sind seit drei Stunden auf der Terasse und sprechen. Ich hab die noch nie so miteinander sprechen sehen. Sie flüsterten. Will ja nicht wissen, was sie redeten. Aber n bisschen Angst hab ich. Mein Paps hat seinen Alkoholkonsum eingedämmt und er fährt seit zwei Wochen auch nicht mehr mit Alkohol im Blut Auto und wenn er weiss, dass er noch mal arbeiten muss, nach Feierabend, dann trinkt er auch sein Glas Wein nicht. Keine Ahnung, weshalb. Aber ich mach mir sorgen. Er ist Herzinfarkt Patient. Er ist dick, bewegt sich spärlich, ernährt sich ungesund und trinkt regelmässig viel. 

 

Naja, aber mit Angst ist noch nie jemand weit gekommen. Deshalb: don't fear, be a bear! haha.

 

ich hab den härtesten Bums der Welt, sag ich euch. Hab heute im Training voll drauf gehauen, so richtig schön durchgezogen von Anfang bis Schluss und dann ist mir die Bespannung gerissen. Toll. Das macht dann 30 Fränkli schon wieder weg. Egal, ich frag pa, ob er das bezahlt. Schliesslich würden x-fache Kosten anfallen, wenn ich ohne Sport total übergewichtig werden würde und dann die Knie kaputt habe und jeden Tag zum Mäc muss. Jawohl. 

 

Ein Lied für den heutigen Abend - und unzählige Coververseionen. Diese drei gefallen mir gut. Züri West am Besten... ^^

Placebo - rocks

the nothwist - rockt noch ein bisschen mehr

züri west - groovt

 

Robert Palmer - Original

 

shit, spät, und ich kann nicht richtig gehen, weils mir an der hüfte irgendwas eingeklemmt hat. keine ahnung, was man dort zum einklemmen hat, es fühlt sich jedenfalls so an und es schmerzt.

 

Gute Nacht.

2.9.09 23:20


I'll pay for you.

Heute ist ein guter Tag. Die Schule war mittelmässig langweilig. wir haben theater gespielt in einer Stunde. Und da musste ich einen betrunkenen Mann spielen, der auf dem Tisch rumhüpft und dann seine Frau erdrosseln will. So tanzte ich auf dem tisch rum bis ich runter hüpfte, meine frau zu Boden stiess und mich an ihrem Bein verfing und dann einen Meter neben ihr auf dem Boden lag und einfach nur noch grölte. wow. Schon mal ein Walfisch Bungee jumping machen sehen? Item, mein Handgelenk schmerz ein wenig und ich hab eine Beule an der Hüfte. Bin wohl zum fligen gedacht, aber nicht zum landen....

 

Später dann gings ins Basketball. Es hat mich nicht sonderlich angemacht, weil Wiz nicht kam, weil er Grippe hatte und so fehlte mir mein Passeur. Naja, egal. Der schöne Maik aus der Kunstklasse kam dafür. Er meint zwar, dass er gut spielt, sieht auch nicht schlecht aus, aber er meints halt. Er hat immer alles auf ego gemacht, das hat mich genervt. 

Aber ich wurde einmal mehr Topscorerin. Das ist lustig. Der Müller geht immer nach demselben Schema vor, wenn er den Angriff startet und dann stehe ich immer direkt vor dem Korb und er gibt mir den Pass und ich mach ihn rein und fertig. Das macht Spass! 

 

Wir haben so ein lustiges Spiel gespielt. Wir waren nur 6 und dann haben wir bei vier körben so markierungen gehabt, als abwurfstelle und dann sind zwei teams an den gegenüber liegenden orten gestartet und haben immer 8 körbe rein gemacht, bis dann ein team das andere eingeholt hatte. 

Es war so hässlich. Dredg wollte meinen ball nehmen und dann schmiert er mir einfach seinen schweissigen Arm durchs Gesicht und meine Brille war natürlich voll. Wäääää! Ober gruuuusig! pfui. grässlich. eklig. gruselig. Naja, aber ich liess mich davon nicht unter kriegen und spielte weiter. pah. (hihihi). 

 

Uuuuuuuuh! Ich habe von  Calvin erzählt? Am we steigt ein Gig etwa 4/5h weg von hier und eeeeeeeeerrrrr wird auch da sein. er wir da sein. er wird da sein. Und ich? hmm.... *heul* sag mal, spinn ich oder was? ich geh doch nicht wegen einem Typen, den ich nur einmal sah, an ein Konzert! - oh doch, weil er so sau gut aussieht und ich ihn kennen lernen möchte. jetzt aber... hmm.... das problem: ich kann nicht mit fremden menschen sprechen... das verunsichert mich, dann fühle ich mich wie ein häschen vor der schlange... und dann sitze ich den ganzen abend dort und mein blick wandert über die massen und bleibt an ihm hängen und ich denke: bitte geh noch nicht, ich weiss es ist schon spät... ich will dir noch was sagen, ich weiss nur nicht wie es geht...

Das andere Problem ist, dass das ein Bauernbesäuffniss wird und das finde ich blöd. sehr blöd, weil ich nicht trinke und ich so einen ganzen abend mitleid hab mit den menschen, die sich hier einfach zudrönen und "spass" haben. das ist non-sense. hach. mal sehen. mal sehen. *huhn-huhn-huhn*

 

hmm... ich lese ein sehr tolles buch. "ich muss verrückt sein, so zu leben" von Shane claiborne... was der alles erlebt, das ist soooo toll. der ist wirklich verrückt. und ich will es auch sein. 

Ich habe shcon so viel vom glauben gehört.... ich kenne einige geschichten aus der bibel, ich weiss, dass es sich gehört in den gottesdienst zu gehen und wenn möglich noch irgendwo mit zu arbeiten und dann muss man immer für alle mädels aus der gemeinde zeit haben um ihre problemchen zu hören, weil man uns ja an der liebe zueinander erkennen soll... und immer und immer mehr frage ich: wenn das alles ist, was mein Glaube auf sich hat, dann lebe ich lieber ohne Kirche.

Wir Christen pennen alle. Wir glauben an das, was in der bibel steht, doch wir strengen uns mächtig an, um ja nicht daran zu denken, dass es jesus ernst gemeint haben könnte, mit dem was er sagte! Oh nein, bloss nicht, wir müssten unser leben wohl noch ändern, und wir Wohlstandspopos wollen das nicht. Lieber schön fromm in der Bibel lesen und Menschen verurteilen, wenn sie trinken oder dinge machen, die sich nicht gehören (paradebeispiel siehe meine netten worte oben.), um ja selbst besser da zu stehen.

 

Ich will weg. ich will ins leben. Ich will weg von dem rumsitzen hier. das hat keinen sinn. jesus hat gesagt, wir sollen ihm nachfolgen, für die armen und schwachen einstehen und die botschaft, dass sie durch sein blut erlöst wurden, bekannt machen. und ich sitze hier und flenne mir die augen wund, weil ich einfach ein fauler arsch bin! 

 

Bin ich bereit zu gehen? bin ich bereit, mich nicht mehr darum kümmern zu müssen wo ich schlafe und was ich esse, weil gott auch die lilien auf dem feld versorgt, und mich deshalb auch versorgen wird? bin ich bereit, auf meine bequemlichkeiten zu verzichten? 

 

ich habe einfach das gefühl, dass ich an meinem leben vorbei lebe, wenn ich nicht für gott lebe. und deshalb liegt es nun in seiner hand und ich will ihm vertrauen, dass er mir eine tür öffnet und ich den mut habe, zu gehen und dann einfach für ihn sein kann. hört sich vielleicht blöd an, aber ich will eine kleine mutter theresa werden. 

Es ist nix für mich, dieser reichtum, dieser leistungsdruck, diese oberflächlichkeit. reichtum, materielles hat keienn wert. ich werde nichts pber den tod hinaus nehmen können. und deshalb möchte ich dafür leben, wozu es sich leben lohnt. davon bin ich ganz fest überzeugt. 

3.9.09 22:32


I'm on fire.

Heute ist ein blöder Freitag:

- weil ich müde bin.

- weil nix kluges im Fernsehen kommt. (ich schaue zwar nie fern, aber heute wöllte ich und es kommt nix.)

- weil ich heute eine Hose, ein Jäcklein und Unterwösch gekauft habe und ich merke, wie unsinnig das ist, weil mein Schrank noch voller Klamotten wäre. 

- weil ich nach Kalkutta will.

- weil ich eine Bloc Party Überdosis hab von den letzten Tagen und nun dauernd irgendwie abschweife und davon fliege. this modern love rapes breaks me. haha.

- weil ich mit Mims was hätte machen können, jetzt aber nichts tue, weil ich den sms (short message service ist männlich, oder? hmm. deutsch... muss mal meinen Freund, der Duden fragen. Hey Duden?-Ja was denn?) nicht sah.

- weil ich überall Sonnenblumenblütenstaub habe, weil ich keine Bienchen im Zimmer habe, die Honig daraus machen. :'(

- weil männer immer nur probleme machen und wenn sie keine machen, sie deswegen probleme machen. you know. fuck you and shut up, my love.

- weil ich nicht ans blumentopfkonzert können werde, weil ich am tag drauf prüfungen habe.

- weil ich einen vortrag über borderline schreiben sollte und eigentlich nicht möchte.

- weil ich wohl auch nicht zu placebo fahren werde, weil ich sonst pleite bin, wenn ich in leben entlassen werde (sofern ich dieses jahr ins lager gehe, schaut aber danach aus...)

- weil überhaupt und sowieso ich das so bestummen habe. klaro?

 

Ne. Ich habe heute auch tolles erlebt. ich habe einen franzaufsatz in den sand gesetzt. ich liebe sandkästen.  aber ich habe irgendwie das gefühl, dass ich heute abend am liebsten der einzige Mensch auf Erden wäre. Einfach keine anderen, das wäre toll. Ich hab Menschen satt. Aber eigentlich möchte ich sie ja lieben, aber ich kann es nicht, weil ich sehe, wie so vieles einfach falsch läuft.

 

ich habe keinen bock. ich habe keine lust und ich will nicht. 

 

so, genug gejammert. ich hole mir jetzt eine wäschezeine und schmeisse all das zeug von meinem schreibtisch rein und räume auf. Razz fazz - Tabula rasa. Muahahahhahahahahah!

 

Ich werde meine CDs neu ordnen, meinen Posteingang aufräumen, vergangenes vom Rechner löschen und dann werde ich weiter leben, wie zuvor.

4.9.09 20:28


bruches nümm ... private number

glaube nie, was du hörst... es ist 100% geklaut.

 

einer meiner lieblingsbeats hat ein sample vom duett von judy clay und william bell! wow... und sie singer sicherlich auch eine coverversion von irgendeinem song... naja. egal.

Aber verblüffend, nicht? hört selbst:

 

 ich liebe den text - ich liebe ihn einfach. jetz isch fertig mit jetzt isch fertig, fertig mit noiafang... bruches nümm. mide di, wil lideschaft lide schaft...

4.9.09 21:17


If it can be broke then it can be fixed, if it can be fused then it can be split

we will not be the last.

 

hmm... sometimes I feel like.. als ob ich der einzige Mensch auf dieser Erde wäre, der nicht versteht, dass er existiert. Für mich ist alles irgendwie endlich. Die Liebe, der Hass, die Schule, die Abhängigkeit, die Freude und der Trost. Vor allem aber das Leben. Ich werde am Tag 0 geboren und sterbe am Tag "Ende". 

 

Hier liegt der Hund begraben. Ich wurde nicht am Tag 0 geboren und ich es wird auch nicht der Tag des Endes sein, an dem ich sterbe. Vor mir war eine Menschheit da und nach mir wird vielleicht auch noch eine kommen, und wenn nicht, dann bin ich jetzt und nach mir die Sintflut.

 

In der Schule nehmen wir Geschichte durch. Römer - Mittelalter - Napoleon - Europa und die Geschichte Deutschlands der letzten 200 Jahre. Juhui. Es ist alles lange her und geht mich nicht wirklich etwas an. Es ist ja vorbei. Und ich lebe ja heute.

 

Morgen werde ich höchstwahrscheinlich auch noch leben. doch übermorgen? Theoretisch kann man das nicht wissen. Eigentlich kann man nichts wissen, weil man ja nichts weiss. Ich bin zwar irgendwie fähig zu denken und verfüge über Wissen, doch verstehen tue ich nichts. Nichts, was wirklich wichtig wäre. Doch vielleicht erscheint mir das auch einfach wichtig, weil ich nichts verstehe. Auch möglich, oder?

 

Anders herum: Einige Menschen haben in der Vergangenheit versucht zu verstehen und sind daran zu Grunde gegangen. Der Mensch ist nicht lernfähig, wenn er nicht etwas selbst erlebt hat. Deshalb hat die Menschheit seit je her dieselben Gedanken. 

 

Man hat sich früher sicher auch nach dem Sinn und Unsinn gefragt, hat seine eigene Existenz nicht verstanden und deshalb die eines Gottes geleugnet. 

 

Wenn ich jetzt weiter denke und zu Zukunftsfragen komme, zu was wenn ich ein Leben für Gott lebe und es Gott nicht gibt, obwohl ich überzeugt bin, dass es ihn gibt, weil ich es selbst erlebt habe, aber falls es dann doch zum Schluss nur alles nur in Asche und Rauch zusammen fällt, wäre es dann Wert gewesen? Ich meine hallo, dann hätte ich mich ja so quasi selbst verarscht, obwohl ich ja sicher war. Oder hat vielleicht auch einfach irgendeiner mal einen fantasievollen Tag gehabt und das komische Himmel und Hölle zeug erfunden? Nein, es muss so sein, das weiss ich... aber, doch aber, doch aber doch... blabla.

 

Lohnt es sich überhaupt zu denken? Ich meine Hallo!? - das kann doch nicht normal sein.

5.9.09 23:20


ACTIVATE!

Stress spielt sich nur im Kopf ab.Stress spielt sich nur im Kopf ab.Stress spielt sich nur im Kopf ab.Stress spielt sich nur im Kopf ab.Stress spielt sich nur im Kopf ab.Stress spielt sich nur im Kopf ab.Stress spielt sich nur im Kopf ab.Stress spielt sich nur im Kopf ab.Stress spielt sich nur im Kopf ab.

 

Puh!

 

Ich habe irgendwie das gesamte Weekend über vergessen, dass ich ja morgen einen Geschichtstest über die Nachkriegsjahre, den Kalten Krieg und die Uno schreibe und parallel dazu noch einen Vortrag über Borderline schreiben muss. 

Typisch ich. Ich sitze nun hier und habe einen uhueresou Stress, weil ich je länger je mehr unfähig bin, zu planen! wow. Grosse Klasse, Lena. *applaudier*

 

Ich verstehe die Uno und den Kalten Krieg und den Marshall-plan und die DingsTruman-doktrin nicht und es interessiert mich auch null. scheisse. scheisse. scheisse. 

 

Egal, bis in 24h habe ich das überlebt und dann ist es egal. 

 

Ach, aber eigentlich funktionierts ja ganz nett. Deutschaufsatz 5.5. Das ist ja voll fett! 0.25 besser als der letzte und wenn ich das Niveau an der Matur halten kann, dann holt es mir schlechte Noten hoch und ich bin glücklich! naja. mal sehen. Und der improvisierte Spanischvortrag gab auch eine 5.2. also kann morgen nicht mehr viel schief gehen...  das wird schon werden. Diese "es wird schon werden" einstellung geht mir mächtig gegen den Strich und ich hasse meine Gleichgültigkeit. Aber alles in allem: ist es nicht wirklich egal?!

 

Aber das BEste ist, dass ich vergessen habe, dass ich ja heute Training habe! Wuäääääää!

 

Aber easy, das geht schon.

 

Ach ja und ich weiss jetzt, dass Calvin der Nachbar von Kurt ist und Kurt hat am selben Tag geburtstag wie ich und Mims und dann werde ich mal sehn, was sich da machen lässt. muahaha.

 

Ana will am Donnerstag mitkommen, um in der Bibel zu lesen vor der Schule! wow, wie geil ist das? das ist ja meeeeeeega der Hammer! Das stellt mich auf! cool, cool,cool.

 

Ich bin glücklich, ich bin froh, wie die maus im haferstroh.

 

so ein nichtsnutziger eintrag musste ich mir jetzt gönnen. 

 - hopp schwiz! olé!

7.9.09 16:44


we si lacht wärdä bärgä zu schtoub u jeds zäiä lädrhärz wird weich.

7.9.09 20:36


Coo coo ca choo

Endlich schreiben. Ich litt an einem Schreibdefizit und kritzelte nur irgendwelchen kitschigen Kram in mein kleines geheimes Notizheftchen. muahaha. aber nun habe ich zeit, zu schreiben und ich geniesse es.

 

ich fühle mich gerädert. wie durch die Wurstmaschine gelassen. Solls geben, was? Item gäu, ich schrieb heute einen Geschichtstest. Es wird sicherlich nicht der beste sein, den ich jemals schrieb. Ich erwarte eine 4. Das Problem war nicht, dass ich zu wenig gelernt hätte, sondern dass ich nie aufgepasst habe. Ich meine UNO und NATO, wayne? Und DDR und BRD und SED und Trumandoktrin und Marshallplan und 1961 und ... - die sind doch alle blöd. (vielleicht bin ich einfach zu blöd, weil ich mich nicht dafür interessiere.) Politik ist sowieso eine riesen Schweinerei. Who cares? - Ueli Maurer cares. Danke, gäll?! Muahaha. Wo sind die zwei Schweizer?! Egal. He cares.

 

Und den Borderlinevortrag habe ich über den Mittag geschrieben. Die Infos hatte ich schon zusammen und musste sie nur noch auf Folie oder in fette Worte verwandeln. Der Vortrag ging gut. Irgendwie werden meine Vorträge besser, wenn ich nicht so wirklich vorbereitet bin. Ich spreche frei und klar und erzähle, was ich im Kopf habe. Der Rest ist sowieso nicht wichtig. Was wichtig ist, ist im Kopf. That's it. Die scheue Franzi kam zu mir und meinte: der Vortrag war gut, du sprichst gut. ... Das schmeichelt natürlich. Aber ich hatte einen blöden Verschwätzer: ich sagte, dass die DBT auch in Truppen Gerapien stattfindet. (sollte natürlich Gruppen Therapien heissen.) Alles lachte und die Atmosphäre war wieder locker und die Aufmerksamkeit wieder bei mir. 

 

Aber ey, im Fall! Der Leo, der ja auch in meiner Gemeinde ist und der mich neuerdings sonderlich beachtet (und ich nicht weiss weshalb), der kam zu mir und wünschte mir viel Glück. Und er hat heute etwas total styisches angehabt. Gestern hatte er das nicht an. Seltsam. Morgen wird er es wohl auch nicht anziehen. Der Typ... und an meiner MAPräsentation schrieb er mir eine SMS! Ich meine, HALLO?! Ich bin seit ich sieben bin in dieser Gemeinde und die Geichaltrigen haben nie irgendwie engeren Kontakt zu mir gewünscht und er schreibt mir einfach? Das ist nicht normal. Naja, egal.

 

Ach ja. Ivy hat einen Freund! Sie ist endlich glücklich. Ich habe ihre Augen seit zwei Jahren nicht mehr so strahlen sehen. Er ist ein BB und so alt, wie sie und sie kommen super aus. Das freut mich so für sie! Echt, sie hat einen guten Typen verdient. ICh kenne ihn zwar noch nicht, aber ich glaube, dass er ihr gut tut. Ich freue mich so für sie. Und ich werde ihr eine Top Lovesongs ever CD brennen. muahaha.

 

Soll ich euch was sagen? Im Osten wurde diese Woche das Telefon erfunden! Es gibt da jetzt sogar schnurlose Telefone. Geil, was? Jedenfalls wurde ich Zeuge des ersten Telefonats seit der Erfindung des Telefons. Ich erlitt beinahe einen Herzinfarkt, aber das sei jetzt mal nebensächlich. blar~

 

Ich habe jetzt tickets für einen Tag Urlaub quer durch die Schweiz. Judihui. Schneeglöggli und ich machen eine Reise und am Abend gehts dann zur Infoveranstaltung im Winter. Freue mich drauf. 

 

Morgen gehe ich eine Bibel kaufen für Ana. Ich freue mich so darauf, dass sie mitkommt. Das wird cool, hoffentlich. 

 

Ich habe seit vier Tagen eine unerträglich glückliche Stimmung im Gemüt. Das macht mir sorgen. Das ist doch nur wieder eine manische Phase vor dem Tiefgang, der dann wieder kommt. Aber wisst ihr was? Es geht einem schon sehr gut, wenns einem gut geht! Ich bin kreativ... ich habe sogar einen Kuchen gebacken, weil Frud und ich morgen den 9.9.2009 feiern wollen!`Tolle Idee, was? Wir haben gedacht: da heiraten so viele, dann feiern wir mit ihnen! Und so wird morgen gefeiert. Ein Happy-day soll es werden. Mit Food, guten Gesprächen und jede Menge FUN! Juhui. Das kommt gut.

Zudem habe ich begonnen eine Kurzgeschichte zu schreiben. Das macht Spass! Ich hätte es nie gedacht, dass mir Schreiben mal so viel Freude bereiten wird. Ich startete meine Karriere mit einer 3 und 27 Fehlern in 8 Sätzen in einem Diktat. Glaubt man kaum, was? Aufsätze hasste ich und alles andere auch.

 

Der Kontoauszug vom August ist da - der Loch von meinen drei Wochen Arbeiten ist gekommen: juhui, ich bin reich... und ich hoffe, dass ich dieses Geld schnell los werde mit einer Reise nach England. Juhui, ich freue mich. Irgendwie ist das für mich schon so was wie beschlossene Sache. 

 

Wow, habt ihr den Mond gesehen? Ich guckte zum Fenster raus und da war so eine gelbe Kugel am Himmel. Wunderschön. hach, ich muss dieses Jahr unbedingt noch zu sternwarte.

 

Today I just feel happy about beeing. That's all. And I'm happy because of the british accent. I love it!!! Coo coo ca choo...

 

Ach ja, und vielleicht werde ich vermehrt  die Kommentare zu den Kommentaren hier hinschreiben. Das ist einfacher.

8.9.09 21:50


schönscheisse ist alles was ich heute noch sage. Gute Nacht.

es ist nicht fair. - ein altes Lied.

8.9.09 22:38


you will live in memories

Ich hasse dieses scheiss iTunes! dieses Programm ist unübersichtlich, voll mit werbung, man kann keine ganzen alben markieren und keine einzelnen songs, weil das einfach so beschissen ist und zu allem kommt noch, dass dieses verschissene M4A Dateiformat da ist!!!

 

 

ICH HASSE DAAAAAAAAAAAASSSSSSSSSSSS!

 

 

man. ich sitze hier und weine wegen diesem scheiss programm. wollte einer freundin eine cd kreieren und habe alle meine lieblingssongs drauf geschmissen. und natürlich gings nicht beim brennen. hörte einfach mitten drin auf. und dann will ich noch mal und dann sind alle meine lieblingslieder im M4A Format! Was geht eigentlich??? Was soll das? Fucking shit! Ich will das nicht! Ich will nicht dazu verdammt sein wegen einer formatscheisse nicht mehr meinen player verwenden zu können. da kommt mir das KOTZEN!

 

Und backupcd war ein zwei wochen bevor ich with you auf den rechner tat. scheisse mann. das suckt! und natürlich hatte ich subways auch nicht auf cd gebrannt. SCHEISSE!

 

Liebe Leute, die welt geht heute tatsächlich unter.

ich könnte mich ohrfeigen. scheisse kubik. go square. go.

 

falls jemand ein programm kennt zur verwandlung von M4Ain MP3 wäre ich auf ewig dankbar.... ich schmeiss dieses scheiss iTunes ab meiner Festplatte. SCheissgfotz. Ist doch nicht möglich, dieses müllprogramm. 

 

EDIT: juhui, es hat gefunzt. dank trick 77, der mir eigentlich shcon ganz zu beginn hätte einfallen sollen, weil es mir 1h ärger erspärt hätte. 

9.9.09 20:22


... will it ever be the same?

Heute war so das übliche. Der Morgen war hart und über den Mittag wars schön - sonnig und chillig - ja das wars und danach basketball. Es war wie immer toll und ich stand einmal mehr immer am richtigen ort zur richtigen zeit. schon noch toll. so machts spass. Basketball war ja mein Hasssport. aber das erzähle ich hier jeden donnerstag. und danach kommt dann immer die geschichte von "habt ihr gewusst, dass ich deutsch hasste und meine schreibkariere mit einer 3 gestartet habe?" - Das Leben erfindet sich nie neu. Es ist alles gleich, wie noch vor 1800 Jahren - nur einfach etwas "moderner".

 

Stimmt ja. Früher konnte man sich wegen den gesellschaftlichen Positionen nicht heiraten und heute gibts Fernbeziehungen. oder früher war alles schlimmer: die frau war unterdrückt und musste ihrem mann gehorchen. ja und jetzt war emanzipation und jetzt dürfen frauen Job, Familie und Selbstverwirklichung unter einen Hut bringen. hmm. Same earth, same shit. 

 

Mein Velomotör (fahrrad) ist kaputt. Die Kette läuft nicht mehr auf dem Kranz und dann hauts mir immer voll rein, wenn ich zum Bahnhof rasen sollte... Ich habe sogar vier Telefonate geführt, um zu sehen, wie ich mein Velomotör retten könnte... kostet zwischen 150CHF und 300CHF... dafür kriege ich ein neues Velo. also ja, beinahe. aber einen cruiser kann ich mir nicht leisten und ein altes rad ist doch noch shclechter als mein treues velomotör. Es wäre einfach unheimlich scheisse, wenn mein velo dann geklaut würde... hmm.

 

naja. ich werde mal bei dem typen vorbeifahren und der macht mir dann eine Offerte und ich entscheide dann. juhui.

 

Hach, mein hoch dauert noch immer an. ich finde das herrlich. Verdränge die vergangenheit und scheiss auf morgen - leb! Ja, das gefällt mir.  

 

~und ich muss immerzu an den mann mit der shcönsten Igelfrisur denken, wenn ich seine musik höre... der typ hatte style. und bald kommt das album. und beim release werde ich dabei sein und ihn heiraten. juhui. 

 

"all my life I have wanted to go to bed with - no, have a relationship with - a musician: I'd want her to write songs at home, and ask me what I thought of them, and maybe include one of our private jokes in the lyrics, and thank me in the sleeve notes, maybe even include a picture of me ont he inside cover background somewhere, and I could watch her play life from the back, in the wings (although I'd look a bit of a berk at the Lauder, where there are no wings: I'd be standing on my own, in full view of everybody)."
(rob, hight fidelity...)
 
 

Hmm... jaaa.... naja. schon zu spät. ich muss noch lesen für die schule morgen. hach, bald wochenende. auch wenns sau streng wird: there's no futur... hihi.
10.9.09 22:11


Ich sollte dringend zur Frust- und Ärgerbewältigungstherapie. Ich fühle mich doof und alles ist doof und alle sind doof.

 

Dear Sir or Madam,

I am interested in a DTS at X. In 2010 I'll be gruaduating from a grammar school and afterwards I would like to participate a DTS. Is it possible to tell me the dates for DTS for the next year? Yours sincerely, Lena Schneider. 

 

Ich habe es getan. Meine Zukunft kommt näher und ich freue mich. England - ich komme! Wuhuuuuu! Hach, das wäre so toll, wenn es funktionieren würde....

 

Die eine aus dem Team von der Gemeinde: ich könnte wahnsinnig werden, echt. Da werd ich krank. Ich werde sehen, dass ich in meiner rosigen Zukunft in eine andere Gemeinde gehe. Das ist für mich keine Gemeinde, das ist ein Jugendbeschäftigungsprogramm ohne tiefgang. jawohl. 

 

Heute sollte ich mich dreiteilen. 1. Ich muss ins Kino gehen. 2. Es findet ein Poetry Slam in meiner Stadt statt. 3. Calvin ist am Fest einer Freundin... hach. naja. 

Kino und eventuell sogar Slam... ka. mal sehn...

11.9.09 16:28


i hate you cause i love you my dear

Hach. Welch ein Abend.

 

Nach dem Kino waren wir noch fünf. Wiz und seine Freundin Reh, Bast, Luna und ich... wir fuhren mit der strassenbahn zum hauptbahnhof. Dort teilten wir uns auf. Bast holte sich sein bier, Luna und reh ihr keineahnungwas und wiz und ich gingen in den Burgerking. Wir mussten lange warten und so diskutierten wir lange, ob er jetzt dieses menu oder das andere nehmen sollte. auf meinen rat hin entschied er sich für das dritte^^ als er bezahlen wollte schwenkte er mir sein 100 nötchen vor der nase rum und dann sagte ich, dass es lieb sei, dass er mich einladen möchte. Er nahm mich erst nicht ernst, aber weil er sich ja nicht lumpen lassen konnte, bezahlte er mir dann einen hot brownie. das konnte ich aber nicht auf mir sitzen lassen, weil es ein scherz war, weil ich 1. mich nicht von einem typen mit einer freundin einladen lasse und  ich 2. die schweizer bauern gerne unterstütze, aber nicht das, was er anbaut. So stritten wir uns dann ein bisschen, bis luna und reh kamen. wir lachten und erzählten ihnen unser theater, ob er mir den brownie jetzt bezahlen soll oder nicht. da meint reh plötzlich: schatz, und wo sind die Pommes, die du mir hättest kaufen sollen? - scheisse. oh fuck. Der typ vergisst die pommes seiner freundin, weil er mit mir so beschäftig war. oh, beschränktes männliches wesen. wow. reh verabschiedete sich mal und rannte zum bahnsteig. dicke luft - buh. wir alle hinter her. im zug dann plapperte luna uns voll mit den stories, die sie schon den ganzen tag von sich gegeben hat (und die mir langsam auf den keks gingen). Aber Reh und Wiz schwiegen sich an. Haha. Die sind beide so stur. und reh hat sich shcon seit dem morgne darauf gefreut bei ihm zu übernachten... und jetzt das. da hat er wohl noch einiges gut zu machen^^ 

 

Naja. und wisst ihr was? ich hab die mailaddy vom hübschesten gitarrenspieler der welt. muahaha. (die vom Mann mit der schönsten Igelfrisur kommt bestimmt noch, ich habs mir vorgenommen. er ist erst 22!!! *freu* - und er hat so eine stimme, ich kanns nicht glauben...)

 

Jaja, ich und die männer. -.-

 

Auf dem heimweg verabschiedete sich bast von mir, weil er noch vor mir raus musste. er ist etwas hmm... er ist immer angespannt und er ist ein physikspinner. und dann packt der mich einfach und erdrückt mich beinahe. das finde ich so schrecklich. diese umarmerei finde ich absolut scheisse. ich hasse das. vor allem bei männern. da weiss ich nie, was die sich dabei denken. und ich meine, wenn ich das richtig verstanden habe, muss man um sich hineinzudenken möglichst primitiv denken und wenn ich das dann denke, dann ist da nicht mehr viel, was ich wissen möchte -.- buääää. das mag ich also echt nicht. ich könnte dann immer kotzen. wäk. so was hässliches. umarmungen sind ja gut und schön, doch nur, wenn ich jemanden liebe oder überdurchschnittlich mag. und das ist selten wirklich der fall.

 

heute im kino hatte ich wieder so ein "woher kommen wir wohin gehen wir und wtf, wer sind wir üerhaupt"-anfall gehabt. war unangenehm. ich kann mich dann nicht kontrollieren. ich frage mich einfach, weshalb ich denken kann. weshalb ich weiss, dass ich bin. weshalb ich bin. 

 

Geschenkliste für weihnachten:

- ein neues NOA-Parfum

- mediamarkt gutschein

- velomotörreparatur-sponsoring

- Vichy normaderm

 

 

für familie:

- ein stylemagazin im wert von 15 + ein foto

- oasis cd set für ins auto

- ein schreibheft

-

 

hmm... irgendwas wollte ich noch schreiben, aber ich weiss nicht mehr was. passiert selten, aber ist wohl, weil ich so müde bin. habe morgen sturm mit geschwister. das wird toll. ich muss sehr viel arbeiten und werde morgen hoffentlich alles machen, damit ich dann am sonntag chillen kann. darauf freue ich mich. 

 

11.9.09 23:49


well, you won't say nothing on this tonight...

Whuaaaaaaaaaaaaaaaa! Ich habe einen Schreikrampf. Ich höre Metal und Soul zur selben Zeit, ich esse Frustatteckenmässig Äpfel, ich fahre heute chronisch 10 km/h zu schnell und ich bin gereizt.

 

Wir haben heute Sturmfrei und bekamen den Befehl, dass wir Omi im Spital besuchen gehen müssen. Von da komme ich soeben. Ich wusste, dass meine Omi eine nicht angenehme Patientin ist, doch das!??! Jetzt weiss ich wieder weshalb ich mich gegen den Beruf der Krankenschwester entschieden habe.

Ich komme zur türe herein und omi sagt zu meiner schwester Elena: hallo hübsche... zu mir: hallo etwas weniger hübsch. - oh danke omi, gehts dir gut heute?! - Oh Elena, du hast aber schöne haare! Aber was ist denn mit dir Lena? Du hast ja nicht rechtes auf dem Kopf. - Oh danke omi - Also ja, du weiss es ja, man kann sich verschönern oder aber auch hässlich machen. - omi, ich habe meine haare immer so und eignetlich kann ich mich nicht beklagen. - aber elena, du bist so schön. aber sie... du machst einfach nichts aus dir lena! Ich kann dich beinahe nicht anschauen.

 

Sag mal!??? Gehts eigentlich noch?! Ich hätte sie gerne geschüttelt und aus dem Fenster geworfen. Ich kann das nicht aushalten! Das macht mich kaputt! Whuäääää! hallo?! nur weil man alt ist, muss man doch nicht gleich auf mir rum hacken, als sei ich eine ausgeburt der hölle! hallo?! ich mag meine Frisur, ich mag mein aussehen und ich lasse mir von keiner Frau nicht sagen, ich sei hässlich! Nein, ich bin schön! Es schaut mir niemand nach oder so was, doch habe ich es nötig, 2 tonnen makeup, 7cm high heels, einen ausschnitt bis zum bauchnabel und knappe höschen an zu ziehen, nein, verdammt noch mal, NEIN!

 

Ich verspüre tiefen hass in mir gegen diese Frau. Niemand kann mir sagen, ich sei hässlich. Sie ist alt, sie hat beinahe keine haare mehr und si ekann kaum gehen und sie masst es sich an solchen schwach sin raus zu lassen!!! 

 

Und nach dem ding mit den haaren meint sie: und was ich auch nicht mag sind viereckige Fingernägel! Dabei guckt sie abschätzig auf meine Näge. Ey sorry alte, ich kann nichts dafür, dass ich solche nägel habe. Ich habe bereits 18,5 Jahre damit überlebt und wenn es sein muss, kann ich mit meinen Nägeln den Menschen, die mir mächtig auf den Senkel gehen, die Augen auskratzen!!!! Muahahah. Oh, wie mich das sauer macht. Ich lasse mich nicht gerne wie ein stück scheisse behandeln. Nein. 

 

Ich könnte sie umbringen. 

 

Aber in nächsten liebe und neu gestärkt mit viel liebe, werde ich ihr heute abend neue hosen bringen. 

12.9.09 15:03


Just look at my hopes, look at my dreams

hmm. hmm. hmm. *stirn in falte leg* - plumps-

 

manchmal denke ich, dass zwischen leben oder sterben nicht so viel liegt. ich meine: wayne interessierts? also ja... und doch: als ich heute im auto von rehs bruder sass, betete ich um mein leben. 

dieser drang zu leben verwirrt mich. ist es nur, weil ich ein bisschen schiss vor dem tod habe? keine ahnung. ich habe angst vor der zukunft. doch was ich heute nicht lerne, werde ich morgen lernen müssen. vertrauen. ja, das muss ich lernen. doch es ist so schwer.

 

in sechs stunden werde ich schon wieder wach sein. seltsam. heute interessiert mich das noch gar nicht. ich weiss nur, dass es mich überfordern würde, wenn ich daran denken würde. 

 

heute war musical. 3,5 h lang. buah. schrecklich lange. aber es war noch gut. das ende war scheisse, aber sonst wars gut. mein superstar hat seine rolle gut gespielt. ich bin stolz auf ihn und das werde ich ihm morgen sagen. er hat seine freundin nicht mehr. das tut mir leid für ihn. aber naja. zwei kanibalen weniger auf dem pausenhof. muahaha. jaja, ich kann gut lachen. 

nein, ich kann nicht gut lachen. wir sitzen nun mal alle im selben bot. dazu verdammt, geliebt zu werden und sich wie die kaninchen zu vermehren. 

 

and you made me feel so sad, beautiful melancholy, in the end you're all i miss...

13.9.09 23:51


north

ich muss mathe pauken. buä. schrecklich, gruselig, grauselig, grässlich.

 

Für den fall, dass hier jemand vorbei schaut, der gerne Wahrscheinlichkeitsrechnung hat: feel free, ich verstehe diese aufgabe nicht...

 

In einem Restaurant bestellen 60%ç der Gäste keine Vorspeise und 50% keinen Nachtisch. 30% bestellen weder Vorspeise noch Nachspeise. Berechnen Sie die Wahrscheinlichkeit, dass ein Gast, der eine Vorspeise bestellt hat, auch einen Nachtisch bestellt.

 

(das resultat ist 0.5 und ich komme auch darauf, weil ich sage, dass diese beiden ereignisse nicht voneinander abhängig sind und es egal ist, ob man jetzt zuvor etwas isst oder nicht. naja, wird wohl die falsche überlegung sein. naja, es gibt 0.5... aber sicher bin ich nicht... HELP!!!)

 

Das wars für heute von mir. ich muss noch zehn berge an aufgaben lösen, in der hoffnung, das endlich zu kapieren. doch wie jede hoffnung, ist auch diese unbegründet. -.-

14.9.09 17:39


Do you love me?

Eigentlich wollte ich heute Abend noch irgendetwas kluges machen, doch ich bin einfach tot. ko. so einfach ist das.

Seit Freitag habe ich maximal 6 und minimal 5 Stunden geschlafen. Nun bin ich mause. Seit heute Morgen bin ich einfach im Halbschlaf. Zwischendurch spürte ich die Müdigkeit nicht mehr, doch jetzt, jetzt sehe ich alles schräg, ich höre nicht mehr richtig und mein Kopf ist rot. Zudem habe ich heute Atembeschwerden. Das habe ich nie. Wirklich nie. Doch ich fühle mich, als bekäme ich zu wenig Luft. Vielleicht hat sich mein Parasympaticus nicht abgeschaltet. Sauhund, der!

 

Habe heute etwas über die Dissoziative Identitätsstörung gehört. Noch lustig. Jeder Depp auf dieser Erde meint, dass wenn man eine Multipe Persönlichkeit hat, dass man dann Schizophren ist. - Das ist FALSCH! Die Multipe Persönlichkeit ist die Dissoziative Identitätsstörung. Schakaaa... Nun sind die werten Leser meines Blogs auch schon ein Quäntchen klüger.

 

... ach, heut bin ich das Pferd. Lieber Gott, weshalb hat gerade mein Pferd sein Hufeisen verloren?

 

Mann. ich fühle mich so niedergeschlagen, so kaputt, so depro. - es gibt Jahrhunderte, da bleibt man besser im Bett. - Doch die Uhr schlägt. Alle.

 

 

Do you love me?

Do I WHAT?

Do you love me?

Do I love you?

Well...

I suppose I do.

And I suppose I love you, too.

 

 

It doesn't change a thing.

But even so. It's nice to know.

15.9.09 21:16


 [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de