Eine Frau sagte kürzlich zu mir, dass einen die eigenen Gefühle mit den Jahren nicht mehr so aus der Bahn werfen. Ich hoffe, dass sie recht behält, denn ich bin so furchtbar gefühlsduselig. Oder einfach schrecklich hormonsensibel. Heute 1. schien die Sonne und 2. stieg heute meine Hormomproduktion wieder an: Östrogen und Progesteron ahoi - ihr geht mir auf den Sack.... äh nein, das wäre dann zu viel Testosteron. Aber mal ernst, ich fühle mich so Hormonabhängig, weil ich je nach Tag oder nach Tagen total anders drauf sein kann, ohne dass es eine für mich empfindbare Änderung in meinem Umfeld gab. Heute schien zwar die Sonne, was ein beeinflussender Faktor sein könnte, doch war ich übertrieben gut drauf. Und ich weiss nicht weshalb. Ebenso macht mir die Zukunft in dieser Stimmung wenig Angst und ich hab ein ziemlich starkes Kontrollgefühl. In 14 Tagen klappt das alles wieder zusammen wie ein Kartenhaus, doch das interessiert meinen Hormonhaushalt nicht, hauptsache Fruchtbarkeit - scheiss auf die Psyche. hahaha. Hm. Ich mag meinen Zynismus nicht. Aber irgendwie muss man ja mit der Ironie des Schicksals umgehen.

AN Tagen wie heute habe ich das Gefühl, alles zu können. Ich fühle mich als hätte ich unbeschrenkt Kraft für alles, wohl wissen, dass es innert weniger Sekunden weg sein kann. und was davon ist DAS Leben? Wohl mal wieder beides. LEider gelingt mir der Sprung, die Synthese der beiden Extreme eher schlecht. Immerhin meine ich, gelernt zu haben, dass ich diese Tage einfach geniessen darf und mir nicht viel aufhalsen sollte. Da habe ich schon Fortschritt gemacht.

Ach ich weiss nicht, was ich schreiben soll. ich bin so müde. ich sollte wohl schlafen gehen. morgen ist endlich freitag. das wird noch mal ein harter tag, aber am samstag, da erhole ich mich gut. juhui. und Sonntag wird auch streng. Nächste woche aber werde ich zeit zum lernen haben. ach, meine gedanken sind noch immer so wirr. hoffentlich kommen sie bald zur ruhe.

28.2.13 22:49
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de