don't leave me high, don't leave me dry.

ich bin müde. Mal wieder. Hab heute geteilter Dienst. 7-11.30 und 16-20. Irgendwie ist dann der ganze Tag schon weg bevor man feierabend hat. Aber ich hab jetzt in der mittagspause 50/50 geschaut. Ein sehr schöner Film. Zum Schluss verliebt sich Adam in seine Therapeutin. Er ist richtig verliebt. Wenn ich das sehe wünsche ich mir einfach nur, dass sich auch mal einer so in mich verliebt.

 aber ich kann es nicht erzwingen. Ich könnte es provozieren (wie meine Arbeitskolleginnen, die mit Ausschnitt bis zu den Knien rum laufen und jeden anblinzeln und schöne Augen machen - dazu bin ich irgendwie zu dumm. ich kann das gar nicht, dumm nur, dass viele Männer auf genau solche tricks reinfallen. naja, ielleicht sind die an meinem Arbeitsplatz j auch nur die grossen Ausnahmen.) aber das kann ich ja nicht. Die Leute sagen so viele Dinge woraufs ankommt: lange Haare, nettes Lächeln, unendlich lange Beine, flacher Bauch, grosse Oberweite, bisschen blöd sein und schön aneinandergereihte Zähne. Das ist doch bullshit, es schaut eh jeder auf was anderes. Und jetzt? Keep calm and carry on waiting - oder wie?

 hmhmhm.

 

11.6.13 13:56
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de